Home Sport Heute Wochenplan Jobs Kontakt Impressum Benutzer
badminton
Schwimmen
Volleyball
Yoga
badminton
Basketball

Teilnahme und Öffnungszeiten


Teilnahme am Allgemeinen Hochschulsport

Teilnahmeberechtigt am Allgemeinen Hochschulsport sind folgende Personengruppen:

  1. Angehörige (vollimmatrikulierte Studierende) der Universität Würzburg, der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt und der Hochschule für Musik Würzburg
  2. Hauptamtliche Mitarbeiter*innen der Universität Würzburg, der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt und der Hochschule für Musik Würzburg
  3. Mitarbeiter*innen des Universitätsklinikums Würzburg, des Zentrums für Angewandte Energieforschung Würzburg und des Fraunhofer-Instituts
  4. Mitglieder des Vereins zur Förderung des Hochschulsports an der Universität Würzburg
Beim Betreten des Geländes muss eine gültige Kursanmeldung vorliegen, sowie eine allgemeine Hochschulsportberechtigung nachgewiesen werden:
  1. mit einem gültigen Studierendenausweis
  2. mit einem gültigen Mitarbeiterausweis und ggf. einem Personalausweis (Identifikation mit Lichtbild muss möglich sein)
  3. mit einem gültigen Beschäftigungsnachweis der Einrichtung und einem Personalausweis
  4. mit einem gültigen Personalausweis

Öffnungszeiten:
Sportzentrum Mergentheimer Str.
Montag bis Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Sportzentrum am Hubland
Montag bis Freitag Zugang nur für angemeldete Teilnehmer*innen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

Bitte beachten Sie, dass sich die Zugangsberechtigung erst nach erfolgreicher Buchung der verschiedenen Sportangebote des Allgemeinen Hochschulsports ergibt. Nur angemeldete Teilnehmer*innen dürfen das Gelände betreten. Das freie Sporttreiben ist nicht gestattet. Eine Begegnung von Teilnehmern*innen verschiedener Gruppen ist zu vermeiden.

Beachten Sie auf dem Weg zum Sportzentrum und auf dem Gelände die allgemeinen COVID19-bedingten Verhaltensregeln.

Vor Kursbeginn: Ein- und Auschecken durch QR-Codes

Vor Beginn eines Kurses muss ein Check-In erfolgen. Jede Sportanlage des Sportzentrums ist durch einen QR-Code gekennzeichnet, der im jeweiligen Eingangsbereich angebracht ist. Das Einchecken ist über die UniNow-App auf dem Smartphone, aber auch per QR-Scanner und im Browser möglich. Wir empfehlen Ihnen – falls noch nicht geschehen – eine Installation der App UniNow. Der digitale Check-In ist als Studierender, Mitarbeiter*in, und Externer möglich.

Um eine möglichst rasche und gesicherte Verfolgung von Kontaktketten zu ermöglichen, ist die Teilnahme am Hochschulsport ohne die Dokumentation der Daten nicht möglich.

Anmeldung:
Die Anmeldung zu allen Kursen und Angeboten erfolgt ausschließlich über das Internet. Zur Anmeldung benötigen Sie Ihre persönlichen Daten, eine Emailadresse und die IBAN und BIC Ihres Bankkontos.

Kursentgeld:
Bei jedem Kurs sind die Entgelte der Gruppen in der Reihung Studierende/ Mitarbeiter*innen/ Fördervereinsmitglieder und Externe aufgeführt. Das Kursentgelt wird einmalig gezahlt. Es gilt jeweils für alle Termine im aufgeführten Kurszeitraum, in der Regel ist dies die Vorlesungszeit.

Bezahlung des Kursentgelts
Das Kursentgelt wird per SEPA Lastschrift eingezogen.

Bankkonto
Das Kursentgelt wird per Lastschrift 3 Wochen nach Beginn des Kurszeitraums eingezogen. Hierzu benötigen Sie ein Konto bei einer Bank innerhalb der EU/EWR, der Schweiz oder Monaco. Zur Anmeldung benötigen Sie Ihre Iban und BIC. Ist der Lastschrifteinzug aus Gründen, die vom Teilnehmer/in zu vertreten sind (Bsp. Konto nicht gedeckt, Angabe falscher Bankverbindung,…) nicht durchzuführen, werden Sie automatisch storniert und Sie verlieren Ihren Kursplatz.

Storno und Rückzahlung
Es ist möglich innerhalb der ersten 14 Tage nach Beginn des Kurszeitraumes von einem Kurs zurückzutreten. Die Rückerstattung von Kursentgelten nach dem Ende der Rücktrittsfrist ist nur in Ausnahmefällen mit Begründung möglich. In diesen Fällen wird eine Stornogebühr von 10€ erhoben. Die Rücktrittsfrist finden Sie unter Termine.

Teilnahmeticket
Das Teilnahmeticket wird Ihnen nach der Anmeldung per Email zugesandt. Bitte drucken Sie dieses aus und führen Sie es für Kontrollen mit sich.

Ausschluss:
Nachweislich falsche Angaben zur Person führen zum Ausschluss vom Kurs ggf. vom gesamten Hochschulsport.

Buttons bei der Kursanmeldung:
Je nach Kursstatus gibt es verschiedene Buttons bei den Seiten zur Kursanmeldung:
  1. keine Buchung: Dieser Button erscheint in der Phase vor dem Buchungsbeginn. Mit der Freischaltung der Buchung wechselt die Anzeige auf „Buchen“.
  2. Buchen: Dieser Kurs hat freie Plätze und kann gebucht werden.
  3. Warteliste. Dieser Kurs ist ausgebucht. Tragen Sie sich auf der Warteliste ein. Sobald ein Platz frei wird, werden Sie informiert

Kursarten:
Kurse
Im normalen Kursbetrieb besteht Unfallversicherungsschutz gemäß der Teilnehmergruppe. Die Übungsleiter sind durch den Hochschulsport haftpflicht- und unfallversichert.

Freies Üben/Training
Für Veranstaltungen, die als freies Üben/Training gekennzeichnet sind, besteht kein Haftpflicht- oder Unfallversicherungsschutz durch den Hochschulsport.

Unfall(versicherung):
Studierende
Vollimmatrikulierte Studierende der Hochschulen genießen bei allen Sportkursen den Unfallversicherungsschutz der gesetzlichen Unfallversicherung, nicht jedoch bei Kursen, die als „Freies Üben“ gekennzeichnet sind oder die nicht im engeren Sinn in die Kategorie Sport fallen. Dies gilt nur für die Angebote, die der Hochschulsport selbst veranstaltet. Kursangebote externer Veranstalter, z.B. Vereine, fallen nicht unter die gesetzliche Unfallversicherung.
Unfälle von Studierenden der Hochschulen sind mittels Formular über den Hochschulsport an die Landesunfallkasse zu melden. Weitere Informationen finden Sie im Bereich „Vordrucke“

Mitarbeiter
Für Bedienstete besteht kein gesonderter Unfallversicherungsschutz. Sie sind über die jeweilige Krankenversicherung versichert.

Mitglieder des Fördervereins und Externe
Für Mitglieder des Fördervereinsund Externe besteht kein Unfallversicherungsschutz seitens des Hochschulsports, der Universität oder des Fördervereins.

Datenschutz:
Die personenbezogenen Daten, die im Verlauf der Anmeldung erhoben werden, werden ausschließlich zum Zwecke der Kursdurchführung, Kontrollen und zu statistischen Zwecken verwendet. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ein Jahr nach Ende eines Zeitraums gelöscht. Kontodaten werden zur Ausführung an die Hausbank weitergeleitet und anschließend umgehend gelöscht.